Tata Steel UK places order with SMS group for the supply of a converter

Tata Steel UK has placed an order with SMS group (www.sms-group.com) for the supply of a 330-ton converter for its integrated steel plant in Port Talbot in Wales, Great Britain. The SMS group scope of supply and services furthermore includes a new trunnion ring, the lamella-type vessel suspension system, a new secondary gear unit for the installed converter tilt drive, a new doghouse for the converter, the replacement of dust collecting ducts and alloying chutes leading from the bin systems into the converter, as well as performance and supervision of the erection work and commissioning supervision.

The lamella-type vessel suspension system from SMS group ensures unrestrained arrangement of the converter vessel in the trunnion ring and has already proven itself in operation and to the satisfaction of the steelworks owners with more than 130 converter systems all over the world.

To make erection more efficient, the converter will be delivered largely pre-assembled and connected to the trunnion ring. Commissioning is scheduled for 2019.


The Tata Steel UK steel plant in Port Talbot produces approx. five million tons of steel per year for the international market.

Über die SMS group GmbH

SMS group is a group of companies internationally active in plant construction and mechanical engineering for the steel and nonferrous metals industry. It has some 13,500 employees who generate worldwide sales of more than EUR 3 billion. The sole owner of the holding company SMS GmbH is the Familie Weiss Foundation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.