GES launches Series 100 Redesign

GES High Voltage – a leader in high voltage connectivity – significantly improved and optimized its Series 100 single-pin high voltage connectors designed for operating voltages up to 100 kV DC. The plugs and receptacles are fully compatible with the previous version, the redesign is available since February 2018.

All types now come in high quality PTFE according to IEC 60664 and a CTI-value of 600. The rugged housing complies with IP62 (mated condition) providing protection and mechanical firmness also in harsh environments. Several options for contact pins and cable attachment are provided.

Series 100 high voltage connectors are particularly suited as voltage outputs on diverse high voltage devices and sources. For more Information please visit our website at www.ges-highvoltage.com/us


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GES High Voltage, Inc.
98 Cuttermill Rd, Suite 258
USA11021 Great Neck
Telefon: +1 516-232-2437
Telefax: +1 516-874-4421
http://www.ges-highvoltage.com/us

Ansprechpartner:
Evan Mayerhoff
VP Technical Sales
Telefon: +1 (516) 466-9379
Fax: +1 (516) 874-4421
E-Mail: evan.mayerhoff@ges-highvoltage.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.