Cost effective solution for coastal receiver network

The German Weatherdock AG is presenting the AIS Receiver Terminal. Mounted in an industry suitable 19" rack, the integration of AIS reception into a given technical equipment structure of stations along the coastline will become easy and confortable.

High functionality made in Germany

The AIS Receiver Terminal has got built-in plugs for LAN connectivity to a server network as well as USB connection to a local PC or Laptop. The new 19" rack will enable even local fishing communities to monitor AIS traffic as well as AIS rescue beacons being activated in case of emergency.


Nowadays when topics like "Coastal Surveillance", "Border Control" and "Maritime Domain Awareness" become more and more important, the new 19" AIS Receiver Terminal will be a very suitable solution for implementing a real-time-tracking and monitoring system in lower budget projects.

As a world wide known manufacturer of AIS equipment and VHF based radio communication systems Weatherdock is enlarging the available product portfolio for all kind of "fleet monitoring projects" to avoid IUU (illegal, unregulated and unreported fishing).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Weatherdock AG
Emmericher Strasse 17
90411 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 376638-30
Telefax: +49 (911) 376638-40
http://www.easyais.de

Ansprechpartner:
Michael Knipp
Leitung
Telefon: +49 (911) 376638-32
E-Mail: mknipp@weatherdock.de
Alfred Kotouczek-Zeise
CEO
Telefon: +49 (911) 376638-30
E-Mail: akotouczek@weatherdock.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.