ADVA to present at 46th Annual Technology, Media & Telecom Conference

ADVA (FSE: ADV), a leading provider of open networking solutions for the delivery of cloud and mobile services, today announced that it will present at Cowen and Company’s 46th Annual Technology, Media & Telecom Conference being held from May 30 until 31, at the Lotte New York Palace Hotel in New York City.

ADVA’s CFO, Ulrich Dopfer, will speak on Wednesday, May 30 at 4:30 p.m. EDT. The presentation will be webcast and available for replay here: http://wsw.com/webcast/cowen47/adv.de.   

For additional information or to schedule a one-on-one meeting with ADVA, please contact Liolios Group at +1 949 574 3860.


Further details about the event can be found here: http://www.cowen.com/capabilities/conferences-events

Über ADVA Optical Networking SE

ADVA Optical Networking is a company founded on innovation and driven to help our customers succeed. For over two decades, our technology has empowered networks across the globe. We’re continually developing breakthrough hardware and software that leads the networking industry and creates new business opportunities. It’s these open connectivity solutions that enable our customers to deliver the cloud and mobile services that are vital to today’s society and for imagining new tomorrows. Together, we’re building a truly connected and sustainable future. For more information on how we can help you, please visit us at: www.advaoptical.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ADVA Optical Networking SE
Fraunhoferstrasse 9a
82152 Martinsried/München
Telefon: +49 (89) 890665-0
Telefax: +49 (89) 890665-119
http://www.advaoptical.com

Ansprechpartner:
Gareth Spence
Telefon: +44 (1904) 699-358
E-Mail: public-relations@advaoptical.de
Stephan Rettenberger
Vice President Marketing
Telefon: +49 (89) 890665-854
Fax: +49 (89) 890665-888
E-Mail: srettenberger@advaoptical.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.