Medientraining – erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Seminar | Düsseldorf)

Seminardetails

Teilnehmerkreis


alle, die sich Medien gegenüber darzustellen und ihr Unternehmen, ihre Behörde, ihre Einrichtung zu repräsentieren haben 

Seminarziel

Das Seminar trainiert den professionellen Umgang mit Journalisten, den Auftritt bei Pressekonferenzen und insbesondere die Interviewsituation. Es schärft den Blick für Risiken, erklärt journalistische Techniken und versetzt den Teilnehmer in die Lage, aus jedem Medienkontakt den größtmöglichen Nutzen zu ziehen.

An folgenden Themen wird gearbeitet

  • Vorbereitung auf den Medienkontakt
    • Anlass und Form (Interview und Statement)
    • “Gegenseite”
    • Zielgruppe, Ziele, Strategie
    • Antizipation der Gegenposition
    • Simplifizierung
    • Emotionale Aspekte
    • Mentale Vorbereitung
  • visueller Auftritt
    • Kleidung, Licht, Blickwinkel, Hintergrund, Kosmetik, Sympathiefaktoren
  • Ausdruck
    • Artikulation, Stimme, Rhythmus, Mimik, Gestik, Sympathiefaktoren
  • Interviewtechnik
    • Vorgespräche, Einstieg, Timing, Dominanz, Unterbrechungen, Manipulation
  • Krisenkommunikation: 
    • Positive Öffentlichkeitsarbeit zu schwierigen Themen und in “harten” Zeiten 
  • Interviewtraining: Praxisnahe Übungen mit Videoaufzeichnung und individuellen Analysen

Methode

Theorie, griffige Vermittlung des “Handwerkzeugs”, spezifische Übungen mit Profi-Fernsehaufzeichnung und individueller individuelle Analyse

Kamera

Kai Schärf / Team new media pool

Seminarzeiten

1. Tag 10:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag 09:00 bis 16:00 Uhr

HINWEIS

Beachten Sie bitte auch unser Seminar “Presserecht”!

Eventdatum: 15.05.19 – 16.05.19

Eventort: Düsseldorf

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

PAN Seminare
Johann von Zimmermann-Straße 4
09111 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 412070
Telefax: +49 (371) 412078
http://www.pan-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet