Lasting safety for food production protection

In the food industry, metal detectors are used for quality assurance and to protect against contamination. However, achieving the most accurate detection results requires more than simply using the best technology. Optimal handling and calibration of your metal detection system are of equal importance.

In the White Paper “Lasting safety for food production protection“, Sesotec provides five useful tips handling and calibrating metal detectors to ensure their best possible performance and thus guarantee product purity. The White Paper describes the following five tips: 

1. Centre products properly


2. Ensure a minimum distance between products

3. Keep metallic objects away from metal detectors

4. Set productsaccording toproduction conditions 

5. Use custom product settings for different products

The White Paper can be downloaded from the Sesotec website at https://www.sesotec.com/emea/en/resources/blog/five-tips-to-optimise-metal-detector-performance

Über die Sesotec GmbH

Sesotec is one of the leading manufacturers of machines and systems for contaminant detection and material sorting. Product sales primarily focus on the food, plastics, chemical, pharmaceutical, and recycling industries. Sesotec’s global presence includes subsidiaries in Singapore, China, USA, Italy, India, Canada and Thailand, and more than 60 partners all over the world. The Sesotec group presently has 540 employees.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sesotec GmbH
Regener Strasse 130
94513 Schönberg
Telefon: +49 (8554) 3080
Telefax: +49 (8554) 2606
https://www.sesotec.com/emea/de?utm_source=pressebox&utm_medium=link&utm_campaign=corp&utm_term=de

Ansprechpartner:
Brigitte Rothkopf
Marketing & PR
Telefon: +49 (8554) 308-2100
Fax: +49 (8554) 2606
E-Mail: brigitte.rothkopf@sesotec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel