Businessfrühstück: Lust am Lernen – Die Lernkultur für ein zukunftsfestes Unternehmen (Networking-Veranstaltung | Nürnberg)

Datum:     19. März, 08h00 – 10h30

Ort:           Espresso Lab, Nürnberg (mit ÖPNV sehr gut zu erreichen)


 

Was dürfen Sie erwarten?

  • Businessfrühstück mit der Möglichkeit zum Austausch
  • Zwei interessante Impulsvorträge von THE MAK’ED TEAM und seinem Partner für digitale Weiterentwicklung exgenio: die konzeptionelle und inhaltliche Herangehensweise findet sich hier genauso wieder wie aktuelle Anwendungsbeispiele.
  • Durchführung in Kooperation mit dem BVMW Nürnberg

Anmeldung: Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, deshalb gleich anmelden:  Link zur Teilnahme

 

Kurz zum Thema:

Lernkultur ist einer der wichtigsten Beiträge, um als Unternehmen und Mitarbeitender gut für die Zukunft aufgestellt zu sein. Zu einer wirksamen Personalentwicklung gehört unter anderem ein Arbeits- und Lernumfeld, das einen auf Empowerment der Mitarbeitenden gerichtete Führungsstil und ein Austausch von Wissen fest im Unternehmen verankert. Die zwei Impulsvorträge zeigen Wege für die strukturierte Implementierung einer modernen Lernkultur auf, geben Beispiele aus der Praxis und stellen Tools vor zur Verankerung im Unternehmen.

   

Was steckt hinter dem Thema?

Lernkultur statt Lehrkultur! Die Lernkultur ist einer der Schlüssel, um neue Mitarbeiter zu finden, diese kontinuierlich zu entwickeln und im Unternehmen zu halten. Lernkultur ist einer der wichtigsten Beiträge, um als Unternehmen und als Mitarbeitende gut für die Zukunft aufgestellt zu sein. Aktive Personalentwicklung ist keine Frage der Unternehmensgröße, sondern eine Frage wirksamen Managements.

Eine moderne Lernkultur berücksichtigt die Bedürfnisse des Unternehmens und der Mitarbeitenden gleichermaßen. Erfolgreiches Lernen erfordert Eigenständigkeit und Selbstverantwortung der Mitarbeitenden. Hierzu entwickeln Unternehmen ein Arbeits- und Lernumfeld, das einen auf Empowerment der Mitarbeitenden gerichtete Führungsstil, eine Reflexion im Lern- und Entwicklungsprozess und ein Austausch und die Weitergabe von Wissen fest im Unternehmen verankert. Gefördert werden der Mut und die Neugierde zum Lernen, Ausprobieren und Testen von Erlernten.

THE MAK’ED TEAM und exgenio zeigen mit zwei Impulsvorträgen den Weg für eine strukturierte und schrittweise Implementierung einer modernen Lernkultur. Strategie- und mitarbeiterbezogen verdrängt die Lust am Lernen bestehenden Lehrfrust zum Vorteil des gesamten unternehmerischen Ökosystems. Sie fördert Stabilität und Innovation im Unternehmen. Praxisbeispiele und die Vorstellung von geeigneten Tools zeigen, wie die Lernkultur fest in der Unternehmenskultur verankert werden kann. Ermöglicht wird die neue Lernkultur durch eine hybride Weiterbildungsstrategie, die das Beste aus beiden Welten vereint. Präsenztrainings werden mit digitalen Lernmethoden effektiv kombiniert. Dadurch entsteht nicht nur neues Wissen, sondern vor allem Können, das im Alltag zur Anwendung kommt. So werden nicht nur Zeit, Geld und Ressourcen gespart, auch die Begeisterung am Lernen bleibt nachhaltig erhalten.

Eventdatum: Donnerstag, 19. März 2020 08:00 – 10:30

Eventort: Nürnberg

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

THE MAK’ED TEAM GmbH & Co. KG
Flughafenstrasse 118
90411 Nürnberg
Telefon: +49 911 310453-0
http://www.the-maked-team.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet