FCTI are starting the production of LTCC ceramics

The time has come. After several months of qualification, FCTI are starting the production of LTCC ceramics.

LTCC ceramics have become increasingly important to industry so FCTI has decided to further expand their product portfolio to include this exciting technology.


FCTI are already well known for using a wide range of materials used in engineering but we are constantly striving to improve ourselves and the range of products we can offer to customers. The production of LTCC perfectly fits into the product portfolio of FCTI.

Alongside ceramics such as Si3N4, ZrO2, Al2O3, SIC and an extensive range of special materials, LTCC ceramics are ideal for expanding our product range. At first, we will concentrate on the final shaping of the green parts and the already sintered semi-finished products. Our machines, tools and personnel have recently been optimized and trained for these new processes.

Due to the flexibility of our production system, we can meet demand for small/medium quantities and large quantities. Components can be picked up stress-free using specially developed mounting devices, and our special optics gauge components as required. This enables us to produce with incredibly precise positional accuracy, important for internally positioned electronics. Due to specially designed extraction systems, dust waste is collected according to type and returned to the manufacturing process, allowing us to use resources sustainably and economically.

Über die FCT Ingenieurkeramik GmbH

FCT Ingenieurkeramik steht für mehr als 30 Jahre Erfahrung und Kompetenz in der Werkstofftechnik und bei der Herstellung von keramischen Hochleistungswerkstoffen und Kompositen.

Unsere Spezialität sind Siliziumnitrid- und Siliziumkarbid-basierte, nichtoxidische Keramikwerkstoffe. Mit unseren Anlagen fertigen wir daraus Bauteile in unterschiedlicher Formgebungs- und Sintertechnik, speziell nach Zeichnungen und anwendungsspezifischen Anforderungen unserer Kunden und Partner. Die komplette Prozesstrecke vom Pulver bis zur einbaufertigen Keramikkomponenten ist bei uns im Haus vorhanden.

Aus optimierten bzw. maßgeschneiderten Keramikwerkstoffen erstellen wir gerne Prototypen, Sonderbauteile und kleine bis mittlere Serien für Sie. Auch besonders große, komplexe und hochpräzise Bauteile sind dabei eher Herausforderung als Problem für uns.

Mit unseren nach modernstem Stand der Technik ausgestatteten und im täglichen Betrieb optimierten Anlagen bieten wir Ihnen zudem eine Vielzahl unterschiedlicher Dienstleistungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FCT Ingenieurkeramik GmbH
Gewerbepark 11
96528 Frankenblick
Telefon: +49 (36766) 868-0
Telefax: +49 (36766) 868-68
http://www.fcti.de/

Ansprechpartner:
Toni Steiner
Technical Sales & Application Engineering
Telefon: +49 (36766) 868291
E-Mail: toni.steiner@fcti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel