Analog Devices, Inc. to Report Third Quarter Fiscal Year 2020 Financial Results on Wednesday, August 19, 2020

 Analog Devices, Inc. (Nasdaq: ADI) today announced it will release financial results for the third quarter fiscal year 2020 at 8 a.m. Eastern time on Wednesday, August 19, 2020. Following the press release, the Company will host a conference call at 10:00 a.m. Eastern time, the same day. Vincent Roche, President and Chief Executive Officer, Prashanth Mahendra-Rajah, Senior Vice President, Finance and Chief Financial Officer, and Michael Lucarelli, Senior Director of Investor Relations will discuss ADI’s results and business outlook.

The conference call can be accessed live on the internet on Analog Devices’ Investor Relations website at investor.analog.com, or by telephone as follows:

Dial-in: (800) 859-9560; International: (706) 634-7193


Participant Passcode: ADI

A replay of the conference call will be available approximately two hours after the call concludes and may be accessed for up to two weeks, by dialing 855-859-2056 and entering the conference ID: 4911219.

Both the press release and archived version of the webcast will be available at investor.analog.com.

Über die Analog Devices GmbH

nalog Devices (Nasdaq: ADI) is a leading global high-performance analog technology company dedicated to solving the toughest engineering challenges. We enable our customers to interpret the world around us by intelligently bridging the physical and digital with unmatched technologies that sense, measure, power, connect and interpret. Visit http://www.analog.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Analog Devices GmbH
Wilhelm-Wagenfeld-Str. 6
80807 München
Telefon: +49 (89) 76903-0
Telefax: +49 (89) 76903-157
http://www.analog.com

Ansprechpartner:
Michael Lucarelli
Investor Relations
Telefon: +1 (781) 461-3282
E-Mail: investor.relations@analog.com
Ralf Stegmann
xmedia Agentur für Markt-Kommunikation GmbH
Telefon: +49 (7131) 923411
E-Mail: r.stegmann@x-media.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel