Stay Healthy with Touchless Technology – Introducing new 3D time-of-flight image sensors

Touchless operation of machinery for hygiene management, measurement tools for ensuring social distance and labour-saving autonomous robots are becoming more common in everyday life.

Today, distance sensors are playing an increasingly important role as a key enabling component in the development of such technologies. Distance Image sensors measure the distance to an object per pixel, using an indirect TOF (time-of-flight) method.  It is the optimum sensor for people and object detection, and shape recognition for applications where touchless or labour-saving technology is required.

To meet the needs of these applications, Hamamatsu Photonics introduce a new range of 3D time-of-flight back-thinned image sensors.  Through back-thinning, these new sensors deliver high sensitivity in the near-infrared region. An integrated active circuitry improves the tolerance to background light and makes these 2nd generation distance sensors ideal for measurement applications including hygiene management, measurement for social distancing and remote operations.  These new image sensors are also available in a compact wafer-level package. 


Hamamatsu is able to offer evaluation kits to aid development, and customised solutions to meet your specific application needs.

For further information contact us by email: europe@hamamatsu.de or visit our website: www.hamamatsu.com 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH
Arzberger Str. 10
82211 Herrsching am Ammersee
Telefon: +49 (8152) 375-0
Telefax: +49 (8152) 375-199
http://www.hamamatsu.com

Ansprechpartner:
Rita Fritsch
Public Relations
Telefon: +49 (8152) 375-185
Fax: +49 (8152) 375-199
E-Mail: rfritsch@hamamatsu.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel