SONOTEC®: High-temperature ultrasonic testing up to 550°C

A large number of ultrasonic wall thickness measurements are performed on hot test objects. This includes especially hot pipes in oil, gas and chemical industrial plants.  The SONOWALL 70 High Temperature Corrosion Kit enables manual high temperature corrosion inspections during plant operation up to 550°C. By using the complete kit, plant availability and productivity can be improved significantly.

The kit consists of a high temperature probe, an armored cable as well as a heavy-duty impact protector set. The included SONOGRID corrosion management software enables efficient and reliable data acquisition with color-coded visualization of the test grid. In addition, data can be directly exported to MS Excel in order to generate comprehensive reports (including linked A-scans, B-scans, comments, setups, etc.). The integrated temperature compensation function ensures an uncomplicated and effective inspection process by automatically adjusting the sound velocity of hot test objects.

SONOTEC® also offers the high temperature ultrasonic probe (TS5H) separately.


Über die SONOTEC GmbH

Gegründet 1991 ist die SONOTEC GmbH heute ein weltweit führender Produkt- und Lösungsspezialist für Präzisionsmesstechnik. Mit über 170 Mitarbeitern entwickelt und fertigt das Technologieunternehmen am mitteldeutschen Standort Halle (Saale) in den drei Geschäftsbereichen – Vorbeugende Instandhaltung, Zerstörungsfreie Prüfung und Nicht-invasive Flüssigkeitsüberwachung – innovative Ultraschallmesstechnik. Zum weltweit vertriebenen Portfolio zählen kundenspezifische Ultraschallwandler und -sensoren sowie Prüfgeräte und Messtechniklösungen für eine Vielzahl verschiedener Branchen und Industrien.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SONOTEC GmbH
Nauendorfer Straße 2
06112 Halle
Telefon: +49 (345) 13317-0
Telefax: +49 (345) 13317-99
http://www.sonotec.de

Ansprechpartner:
Maxi Emmrich
Marketing Manager
Telefon: +49 (345) 13317-821
E-Mail: m.emmrich@sonotec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel