Schutz vor unzulässigen Feldern von Anlagen der Stromversorgung (Schulung | Sulzbach (Taunus))

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Umsetzung der 26. BImSchV mit Ihren Vorgaben zu elektrischen und magnetischen Feldern.

Programmschwerpunkte


  • Rechtssichere Anwendung der Personenschutzvorschriften
  • Physikalische und technische Grundlagen
  • Schutz der Bevölkerung durch Umsetzung der 26. BImSchV
  • Überlagerung hochfrequenter Felder mit niederfrequenten Feldern
  • Hinweise der Länder zur Durchführung der 26. BImSchV
  • Vorsorge durch Minimierung elekr. u. magnet. Felder (26. BImSchVVwV)
  • Systematische Bearbeitung, Konformität und Dokumentation

Hintergrund | Ziel

Die Umsetzung der 26. BImSchV mit ihren Vorgaben zu elektrischen und magnetischen Feldern stellt die Netzbetreiber vor große rechtliche und technische Herausforderungen beim Ausbau, der Unterhaltung und dem Betrieb der Stromnetze. Besonders die umzusetzende Minimierung elektrischer und magnetischer Felder kann erheblichen Aufwand verursachen. Hinzu kommen schwierige Diskussionen mit der Bevölkerung vor Ort.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte EVUs aus den Bereichen…

  • Netzbetrieb, Netzplanung und Sicherheit
  • Recht

sowie Ingenieure, Anlagenbauer und Bauleiter aus Kommunen und Elektro-Fachbetrieben.

Technische Voraussetzungen

Für eine Teilnahme per Livestream setzen wir folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme voraus:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit für den Rechner verfügbar) für Bild und Ton
  • Rechner (Laptop, Desktop PC, Tablet, …)
  • Internetbrowser (Edge, Chrome, Safari, … ) – Achtung: Die Nutzung mittels Firefox ist aktuell nicht zu empfehlen, hier beobachten wir in der Praxis vermehrt Probleme!
  • Headset

Eventdatum: Dienstag, 22. September 2020 09:00 – 16:30

Eventort: Sulzbach (Taunus)

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EW Medien und Kongresse GmbH
Bismarcktr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (69) 7104687-0
Telefax: +49 (69) 7104687-359
http://www.ew-online.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet