New Video: VITROCELL® Cloud α – for Aerosol Research and Cell Exposure at the Air/Liquid Interface (ALI)

The VITROCELL® Cloud Alpha series is our newest innovation and presents a great leap forward in automated exposure of cell cultures. It combines reliable exposure of cell cultures from the respiratory tract with ease of use. This series is our new take on the well-known and frequently published VITROCELL® Cloud systems (6-, 12- and 24-well). Its functionality enables fully automated processes with an all-in-one control unit.  Everyday experiments at the air/liquid interface have never been easier.

The Cloud system is suitable for nebulization of solutions and suspensions. Possible fields of application are screening of inhaled drugs, virus research toxicity testing of inhaled substances such as chemicals or nanoparticles.


In response to the scientific need to expose in physiologically relevant conditions, the VITROCELL® Cloud Alpha exposure devices have been specifically designed to enable direct exposure of mammalian cells or tissue at the Air/Liquid Interface. Here the cell cultures are not covered with media as opposed to submerged conditions which cause an undesired inter­action of the formerly airborne substances with the culture media.

The video explains the procedures of the experiment.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VITROCELL Systems GmbH
Fabrik Sonntag 3
79183 Waldkirch
Telefon: +49 (7681) 4977950
Telefax: +49 (7681) 4354
http://www.vitrocell.com

Ansprechpartner:
Tobias Krebs
Managing Director
Telefon: +49 (7681) 4977950
Fax: +49 (7681) 4354
E-Mail: info@vitrocell.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel