KUKA wins major contract in body-in-white production

In the third quarter, KUKA was able to convince with the award of a major contract from a German premium car manufacturer. KUKA received an order from Mercedes-Benz for the engineering and construction, as well as the assembly and commissioning, of several body-in-white production lines. In the future, various vehicle models will be produced here.

Out of four packages offered for the essential components of a body shop line, KUKA was able to win the customer for all four packages. KUKA is using its extensive technological expertise and several hundred KUKA industrial robots for the customer’s flexible production strategy.


"We are proud that KUKA is convincing here with its comprehensive expertise and decades of experience in the automation of the automotive industry", says Gerald Mies, CEO of KUKA Systems GmbH.

 

Über KUKA Aktiengesellschaft

KUKA is a global automation corporation with sales of around EUR 3.2 billion and around 14,000 employees. The KUKA Group is headquartered in Augsburg, Germany. As a leading global supplier of intelligent automation solutions KUKA offers its customers everything from a single source: from robots and cells to fully automated systems and their networking in markets such as automotive, electronics, general industry, consumer goods, e-commerce/retail and healthcare. (31.12.2019)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KUKA Aktiengesellschaft
Zugspitzstr. 140
86165 Augsburg
Telefon: +49 (821) 797-50
Telefax: +49 (821) 797-5252
http://www.kuka.com

Ansprechpartner:
Sandra Neumeier
Telefon: +49 (821) 797-3722
Fax: +49 (821) 797-5213
E-Mail: press@kuka.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel