DATRON Tech Week 2021

During DATRON Tech Week 2021, DATRON AG, the forward-looking machine builder from Germany, proves its reliability as a partner for the entire process chain of innovative manufacturing companies. In the digital showroom, DATRON will demonstrate its central technology assets from 25 – 29 January 2021 with its "everything from a single source" approach that is appreciated by customers worldwide:

From the high-performance milling machines over the in-house developed and -manufactured milling tools, to the smart control software and the extensive customer care offerings. All areas of the company can be experienced virtually by the participants of DATRON Tech Week and a direct exchange with the experts in-house, which is not only possible, but explicitly encouraged.


In addition, on 27 January, 2021, participants can also interact with DATRON specialists in exciting live sessions on the topics of subsidies for machine purchases, Achieving the Optimum Fit Using Proper Parameters and on DATRON Dispensing Technology. The live sessions do not require any additional registration, they are freely accessible to all registered Tech Week participants in the digital showroom.

DATRON offers many other highlights over the duration of the Tech Week and rounds off its powerful product portfolio with attractive Tech Week offers. For more information and the possibility to register for the event free of charge, please visit: experience.datron.de/techweek-en

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DATRON AG
In den Gänsäckern 5
64367 Mühltal
Telefon: +49 (6151) 1419-0
Telefax: +49 (6151) 1419-29
http://www.datron.de

Ansprechpartner:
Anne Heisel
E-Mail: anne.heisel@datron.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel